#xa

urban20170302-01-165

Ronja von Rönne,

urban20170302-01-155

Dem Buch, welches in der sehr exklusiven Auflage von nur 2000 Exemplaren erscheint, haben 30 renomierte Autoren ihre Texte beigesteuert. Vier von Ihnen tragen im Rahmen der Premierenveranstaltung vor:

urban20170302-01-149

Markus Benz, Gesellschafter und Vorstand des Designmöbel-Herstellers Walter Knoll, berichtet von den Fotoaufnahmen in seinem Betrieb.

urban20170302-01-133

Jim Rakete spricht über seine Reise durch Deutschland und die Besuche bei den Mitglieder des Meisterkreises.

urban20170302-01-125

Walter Johannes Lindner erzählt, warum das Auswärtige Amt die "German Contemporary Excellence" in der ganzen Welt zeigen wird.

urban20170302-01-119

Clemenz Pflanz eröffnet die Veranstaltung.

urban20170302-01-107

Kurz vor Beginn der Veranstaltung im angeregten Gespräch: Prof. Gereon Sievernich, Direktor des Martin-Gropius-Baus, Gerhard Steidl, Verleger, und Jim Rakete, Fotograf (v.L.n.R.).

urban20170302-01-103

Macher und Möglichmacher während einer kleinen Preview in der Ausstellung: Gerhard Steidl, Verleger und Kurator und Designer der Ausstellung, Andreas Görgen, Leiter der Abteilung Kultur und Kommunikation im Auswärtigen Amt, Walter Johannes Lindner, Staatssekretär im Auswärtigen Amt, und Clemenz Pflanz, Vorsitzender des Meisterkreises (v.L.n.R.).

urban20170302-01-258

Die Gäste erwartet ein kleines und sehr feines Event.

urban20170302-01-058

Und so treffen sich hier auch Vertreter der Lufthansa und der Bayerischen Motorenwerke.

urban20170302-01-034

Einen sehr würdigen Rahmen bietet der Martin-Gropius-Bau.

urban20170302-01-009

Initiatoren sind das Auswärtige Amt und der Meisterkreis. Der Meisterkreis "steht für eine Kultur der Exzellenz in Deutschland.", es handelt sich um eine Vereinigung von Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen, die für Kreativität und höchste Qualität aus und in Deutschland stehen. Die Ausstellung wird in den kommenden zwei Jahren in insgesamt 40 Städten weltweit zu sehen sein.

urban20170302-01-007

Jim Rakete war in der ganzen Republik unterwegs, um ins Bild zu setzen, was das Werte- und Qualitätsverständnis deutscher Unternehmen und Institutionen ausmacht. Die Bilder hängen als lange Banner von der Decke frei im Raum.

urban20170302-01-017

Willkommen zur World Tour Premiere der Ausstellung und des Buches "German Contemporary Excellence" mit Bildern von Jim Rakete.

Katrin Lompscher

Katrin Lompscher (L), Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, und Regine Günther (R), Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Berlin, 19. Januar 2017

urban20170119-01-085b.jpg

Jens-Holger Kirchner, Staatssekretär für Verkehr, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regula Lüscher, Senatsbaudirektorin und Staatssekretärin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Matthias Tang, Pressesprecher, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Stefan Tidow, Staatssekretär für Umwelt und Klimaschutz, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, (v.o.L.n.u.R.), Berlin, 19. Januar 2017

urban20120408-01-015

Knieende Gläublige am Endpunkt des Weges der Basilika Bazylika Matki Bozej Anielskiej.