Veröffentlichungen

Was dem Theaterschauspieler der Applaus, ist dem Fotojournalisten der Abdruck seiner Bilder. Es ist die unzweifelhafte Aussage: Du hast einen guten Job gemacht. Es ist Öffentlichkeit. Es ist Sinn. Gibt es nicht die philosophische Frage, ob ein gesprochenes Wort, das niemand hört, wirklich ein gesprochenes Wort ist? Ist ein Bild, das nicht veröffentlicht wird, wirklich ein Bild? Man kann nichts zeigen, wenn niemand sieht. Fotojournalismus ohne Publikation, ohne Öffentlichkeit ist sinnlos, ist nichts. Hier eine kleine Auswahl von Veröffentlichungen …

 

Klicken, um mehr zu sehen …

 

Klicken, um mehr zu sehen …

 

Klicken, um mehr zu sehen …

 

Klicken, um mehr zu sehen …

 

Klicken, um mehr zu sehen …